Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)

Das Ziel der modernen Zahnmedizin ist kein geringeres, als Ihre Zähne lebenslang zu erhalten.

Unter der Endodontie versteht man die hochwertige Wurzelkanalbehandlung, mit der es heute möglich ist, selbst massiv geschädigte und wurzeltote Zähne zu retten.

Eine endodontische Behandlung beginnt mit dem Auffinden aller Wurzelkanäle, der eine vollständige Desinfizierung des Wurzelkanalsystems folgt. Abschließend wird der Zahn mit einer bakteriendichten Wurzelfüllung versorgt.

Damit eine Wurzelkanalentzündung behandelt werden kann, müssen Bakterien möglichst restlos aus dem Wurzelkanal beseitigt werden. Man geht dabei schrittweise vor, um die Wurzelkanäle ausreichend und ohne Verletzung der Wurzelspitze zu erschließen. Daher wird der Wurzelkanal bei der Aufbereitung behutsam gereinigt, erweitert und mit antibakteriellen Lösungen gespült.

Selbstverständlich gehen wir bei unserer Behandlung mit innovativen Methoden und modernster Technik vor. Unter Verwendung eines Operationsmikroskopes erfolgt die Aufbereitung und Reinigung mit speziellen, sehr feinen Einmalinstrumenten aus einer Nickel-Titan-Legierung oder aus Edelstahl, die sich der jeweiligen Kanalanatomie perfekt anpassen. Mittels so genannter „Apexfinder“ sind wir in der Lage, eine exakte Längenbestimmung vorzunehmen. Mit Hilfe eines Lasers werden die Wurzelkanäle zusätzlich sterilisiert und mit dem bioverträglichen Material „Gutterpercha“ zum Abschluss der Behandlung vollständig verschlossen.

Eine endodontische Behandlung ist zeitaufwändig und erfordert sowohl eine besondere technische Ausstattung als auch Erfahrung und höchste Präzision. Diese Voraussetzungen erfüllen wir in unserer Zahnarztpraxis in Bad Soden.

Nach etwa 3 bis 6 Monaten lässt sich der Erfolg der Behandlung, die in der Regel zwei bis drei Behandlungseinheiten umfasst, abschließend beurteilen. Für das gewünschte Resultat benötigen Sie also ein wenig Geduld, die jedoch mit einem geretteten Zahn belohnt wird.

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.